Teisco SX-400 (sold)

DEUTSCH

Über den Teisco SX-400 Synthesizer

Kawai / Teisco SX-400 ist ein seltener und hervorragend klingender Synthesizer. Es lassen sich nicht zu viele Informationen über diesen Synth finden. Am meisten ähnelt sich der SX-400 dem Jupier-4.

So wie Jupiter-4, SX-400 hat:

  • 4 Stimmen
  • Poly/Unison Keyboard-Zuweisung
  • 2 LFOs (ein LFO hat 4 diverse Signalformen)
  • 1 VCO pro Stimme (Sägezahn, Rechteck mit PWM, Dreieck) mit dem Sub-Oszillator (Rechteck); jeder VCO hat Kalibrierungs-Potentiometer auf der hinhetren Getäte-Fläche
  • diskrete VCOs mit µA726 Transistor-Pairs (gleiches Funktionsprinzip, jedoch unterschiedliche Schaltung)
  • diskrete VCFs mit eigenen diskreten ADSR-Hüllkurvengeneratoren
  • VCAs mit eigenen diskreten ADSR-Hüllkurvengeneratoren

Es gibt jedoch auch Unterschiede, die den SX-400 unikal machen:

  • VCFs sind diskret und sind nach dem Moog-ladder Prinzip aufgebaut. Folglich unterscheidet sich der Klang von dem vom JP-4, der BA662/IR3109 Filter nutzt
  • VCO-Zuweisung ist viel umfangreicher als bei dem JP-4. Diese Sektion ähnelt sich viel mehr dem Korg Monopoly, ist aber nicht identisch. SX-400 besitzt vier VCO-Zuweisungsmodis: QUAD, DUAL, MONO, SOLO
  • QUAD Modus: Nur ein VCO wird einer gespielten Taste zugewiesen. In diesem Modus verhält sich der SX-400 wie ein 4 stimmiger Polysynth. In gleicher Weise funktioniert der Korg Polysix (mit dem Unterschied, dass Polysix sechsstimmig ist). Das heißt ein VCO pro Stimme und ein zusätzlicher Rechteckt-Sub-Signal, das von dem Haupt-VCO anhängig ist.
  • DUAL Modus: Zwei VCOs werden einer gespielten Taste zugewiesen. In diesem Modus verhält sich der SX-400 wie ein 2 stimmiger Synthesizer mit 2 VCOs pro Stimme. Der Benutzer kann VCO1 und 2 verstimmen und Signalform wählen (Signalform ist für beide VCOs immer gleich, man kann nicht für einen VCO z.B. Rechteck und für zweiten VCO Sägezahn wählen). Bei jedem VCO lässt sich Oktaven-Bereich einstellen (16, 8, 4, 2)
  • MONO Modus: Alle vier VCOs spielen unison. Jede Stimme lässt sich verstimmen, wie z.B. beim Korg Monopoly
  • SOLO Modus: Nur ein und der erste VCO (=CH1) wird einer gespielten Taste zugewiesen. In diesem Modus funktioniert der SX-400 wie ein einstimmiger 1 VCO Synthesizer. Übrige drei Oszillatoren sind aus.
  • Aftertouch! Das Gerät besitzt einen monophonischen Aftertouch und kann zwei Synth-Funktionen beeinflussen: VCF Grenzfrequenz, VCO Frequenz (Minderung/Erhöhung)
  • Glissando!
  • Modulierung von VCOs mithilfe von ADSR-EG1

Gegenstand des Angebotes

  • 1x Teisco SX-400 Synthesizer im ausgezeichneten optischen und technischen Zustand
  • Seriennummer 6163

Zustand des Holzchassis

  • Holzchassis ist ursprünglich.
  • Holzchassis wurde lackiert. Lackstruktur –und Farbe ist der originalen sehr ähnlich. Mechanische Beständigkeit der Farbe ist jedoch nicht die beste.
  • Der Unterteil des Chassis wurde mit der harten schwarzen Farbe versehen.

Zustand der Metallteile

  • Die Front-Bedienfläche ist sehr gut erhalten (Grundfarbe und Siebruck), es gibt nur einige kleine Kratzer (s. Fotos).
  • Fast alle Metallteile im Innen wurden pulverbeschichtet, um Korrosion zu vermeiden. Dazu Zählt auch die Tastatur-Trägerkonstruktion.

Hardware und Funktionalität

  • Hardware ist sehr sauber, es gibt keine Verschmutzungen o. Ä.
  • Das Gerät befindet sich in einem voll funktionstüchtigen Zustand. Es gibt keine elektrischen oder mechanischen Mängel.
  • Der Batteriesäure-Schaden wurde sehr präzise repariert. Anstatt des ursprünglichen NiCd-Akku wurde eine Lithium-Knopfzelle eingebaut, die mindestens nächste 5 Jahre dienen wird.
  • Das Gerät ist vollständig kalibriert. Es ist und bleibt stimmstabil.
  • Programmer voll funktionstüchtig.
  • Alle Steckverbinder sind sauber und korrosionsfrei.
  • Alle Potentiometer wurden ausgelötet, auseinandergelegt, gereinigt, mit Poti-Schmierstoff versehen, wieder zusammengelegt und in die Platinen eingelötet. Somit wurde die schwergängige Betätigung von Potentiometer behoben. Dies ist übrigens ein übliches Problem von Kawai/Teisco Synths. Die Potis sollen immer benutzt werden, dann kratzen (= nicht kontinuierlichen Wert annehmen) diese nicht. Bei langer Nichtbenutzung kann es vorkommen, dass Volume oder PW Poti kratzt. Dies hat aber nichts zu tun mit mangelhafter Reinigung des Potis, sondern mit seiner Bauweise.
  • Aftertouch funktioniert.
  • Alle Drucktaster wurden gereinigt.

Das Gerät befindet sich in 01156 Dresden, Selbstabholung erwünscht.

Versand deutschlandweit 40€ (der Preis enthält Verpackungs- und Versandkosten)


ENGLISH

About Teisco SX-400 synthesizer

Kawai / Teisco SX-400 is a rare and great sounding synth. There is not so much information about this synth in comparison to the other classical synthesizers. SX-400 is definitely most closer to Jupiter-4.

As Jupiter-4 it has:

  • 4 voices
  • Poly/Unison key assigner
  • 2 LFOs (one LFO has 4 waveforms)
  • 1 VCO per voice (saw, pulse with PWM, triangle) with sub oscillator (pulse); each VCO has tuning pots on rear metal panel
  • discrete VCOs with µA726 transistor pairs (same principle of operation but different circuitry)
  • discrete VCFs with its own discrete ADSR generator
  • VCAs with its own discrete ADSR generator
  • POLY, MONO and UNISON portamento
  • Programmer with 8 factory sounds and 8 user’s patches
  • Chorus = Emsemble Effect (SX-400 has 3 delay channels, JP-4 only 2)

But there are also differences that make SX-400 unique:

  • VCFs are discrete and use Moog ladder, so it sounds different than Roland BA662/IR3109 filters
  • VCO assigning is more interesting than that in JP-4: This section looks more like Korg Monopoly VCO section but isn’t identical. SX-400 has four key assigner modes: QUAD, DUAL, MONO, SOLO
  • QUAD mode: only one VCOs is assigned to one key that plays. In this case SX-400 is a 4 voice polysynth, identical to Korg Polysix (with that difference P6 has 6 voices) – it has one VCO per voice and extra sub signal, that is dependent on the main VCO
  • DUAL mode: two VCOs are assigned to one playing key. In this case SX-400 is a 2 voice 2 VCO synth. 2 VCOs mean the user can only detune VCO1 or 2, the waveform is always the same. He can also change octave range (16, 8, 4, 2) at each VCO.
  • MONO mode: all four VCOs play in unison. In this case unison SX-400 acts like unison in Korg Polysix (with the difference that P6 has 6 voices and that voices are automatically spreaded; in SX-400 the user spreads=detunes voices on his own)
  • SOLO mode: very tedious mode. Only first (one) VCO plays (=CH1 VCO). SX-400 acts like 1 VCO monosynth. Another three VCOs are disabled.
  • AFTERTOUCH!!! – Yes, it has aftertouch that works great!! It is monophonic, and has only 3 destinations: opening (=making cut off frequency higher) of VCF, lowering pitch, augmenting pitch. Simple, but practical.
  • Glissando!
  • Modulation of VCOs with ADSR EG1

For sale

  • 1x Kawai/Teisco SX-400 synthesizer in great optical and technical condition
  • Serial number: 6163

Wooden case

  • The case is original
  • Side wood was painted. Optically looks great. Unfortunately the paint it is not so resistant against scratching.
  • The bottom of chassis was painted with black paint. The paint is very resistant.

Metal panel, metal parts and keyboard metal plate

  • Original paint and silkscreen
  • There are some scratches on the panel. Check photos
  • Almost all internal metal parts are powder coated to prevent the corrosion
  • Keyboard metal plate is completely powder coated to prevent the corrosion

Hardware, functionality

  • The hardware is very clean; there is no dust or dirt on the PCBs
  • The synthesizer is of course fully working; there are no electrical failures in this unit. So VCOs, Filters, LFOs and so on work very well
  • Battery leakage was very PRECISELY repaired; SX-400 has new Li-ion battery that will hold for at least another 5 years.
  • The whole unit is calibrated. The unit is in tune and stays stable and tuned.
  • Programmer is fully working.
  • All connectors ale clean and there is no corrosion
  • ALL potentiometers were fully cleaned and treated by potentiometer lubricant to avoid sound „scratching“. The users who have worked with SX synths know it is need more force to move the sliders. Pot cleaning solves this problem. Unfortunately, the pots in SX synths aren’t the best, so even after cleaning they can scratch. Almost everywhere you can’t hear it but during VOLUME, PW adjustment you hear it (=the value of the pot is not continuous but is jumping) when you move them. That means that during VOLUME adjust you hear some scratching sounds, during PW adjustment the pulse width isn’t changing continuously. When you stop to move the slider, pot produces the correct value, so it stops to scratch. After using of these pots the described problem disappears. So VOLUME, PW pots work well. These pots don’t like to stand for a long time unused!!
  • Aftertouch is working!
  • Tactile switches were cleaned.

Price 2600€

The unit is located in 01156 Dresden, Germany. Local pick up is preferred.

Shipping throughout Germany 40€ (includes packing and post charge).

Shipping worldwide 80€ inclusive insurance 3000€ via DHL (includes packing and post charge).

1712181615 14 1319 0911 10 07 08 06 03 02 01